Aktuelles

Jedes Jahr zwischen Januar und März können sich Berliner Schulen für eine dreijährige TUSCH-Partnerschaft mit einem Theater bewerben. Rund 45 Berliner Schulen aller Schularten haben sich für eine dreijährige Partnerschaft mit einem Berliner Theater bei TUSCH beworben, nur 14 Partnerschaften konnten neu vermittelt werden.

Wir freuen uns, in diesem Jahr  folgende Schulen neu in unserem Netzwerk der Kulturellen Bildung begrüßen zu dürfen:

34. Grundschule am Friedrichshain
Albert-Einstein-Gymnasium
August-Sander-Schule
Bernd-Ryke-Grundschule
Freiherr-von-Stein-Oberschule
Grünauer Schule
Hermann-Hesse-Oberschule
Hermann-Schulz-Grundschule
Katholische Schule Bernhard Lichtenberg
Max-von-Laue-ISS
Paul-Schmidt-Schule
Schule am Rosenhain
Tesla-Schule

Mehr Infos zu den aktuellen Partnerschaften

Erstmals ist es für Schulen möglich, die bereits eine TUSCH-Partnerschaft hatten, nochmals eine Kooperation TUSCH Plus einzugehen. Dieses Modellprojekt werden zum Schuljahr 2014/15 die Schule an der Dahme und das Schlossplatztheater starten.