Aktuelles

Bewerbungsfrist bis zum 25. Januar verlängert – Neue TUSCH-Partnerschaften für das Schuljahr 2019/20 gesucht!

Für das Schuljahr 2019/20 können sich wieder Schulen aller Schularten für eine TUSCH-Partnerschaft bewerben. Die Kooperation lebt von vielfältigen und intensiven Berührungspunkten, die den Schüler*innen das Theater als Kunstform, Erfahrungsraum, Institution und Arbeitsplatz vermittelt.

Jede Berliner Schule kann sich bewerben, an der sich ein engagiertes Team von Lehrer*innen verschiedener Fachbereiche an einer Partnerschaft mit einem Theater beteiligen möchte und an der verantwortliche und verlässliche Ansprechpartner*innen den Kontakt innerhalb des TUSCH-Netzwerks pflegen. Schulen, die bereits eine TUSCH-Partnerschaft hatten, können sich für TUSCH PLUS bewerben.

Aber übrigens: Schulen, deren erste TUSCH-Partnerschaft bereits seit 8 Jahren ausgelaufen ist und an denen keine Lehrer*innen mehr arbeiten, die am TUSCH-Projekt beteiligt waren, können sich für eine „normale“ TUSCH-Partnerschaft bewerben.

Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 25. Januar 2019 verlängert. Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der TUSCH-Website zum Herunterladen bereit: Wir möchten uns für TUSCH bewerben!

Bei Fragen rund um das TUSCH-Programm wenden Sie sich bitte an das TUSCH-Büro: 030 – 247 49 856 oder info@tusch-berlin.de.

 

TUSCH sucht Praktikantin im Bereich Festival-Organisation

TUSCH Theater und Schule Berlin ist ein Kooperationsnetzwerk der Kulturellen Bildung. TUSCH vermittelt, betreut und unterstützt dreijährige Partnerschaften zwischen Berliner Theatern und Schulen. Beim TUSCH-Festival vom 13. bis 15. März 2019 präsentieren die Partnerschaften ihre gemeinsam entwickelten Theaterprojekte. TUSCH ist ein Projekt der JugendKulturService gGmbH und wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.

In der Zeit vom 11. Februar bis 22. März 2019 bieten wir ein abwechslungsreiches und interessantes

Praktikum im Bereich Festival-Organisation

Die Tätigkeiten umfassen unter anderem:

  • Administrative Tätigkeiten
  • Recherche
  • Unterstützung der Projekt- und Festivalleitung bei der Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung der TUSCH-Festtage inkl. Betreuung der Schülergruppen
  • Kartenverkauf
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie sind:

  • offen, zuverlässig und engagiert
  • selbstständige und teamunterstützende Arbeitsweise
  • Freude am Organisieren
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Programmen
  • Interesse für Theater mit Kindern und Jugendlichen

Bewerbungsschluss ist der 25. Januar 2019. Bewerbungen bitte vorzugsweise per E-Mail (bitte max. 3 MB) an lena.blessing@tusch-berlin.de

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Dr. Lena Blessing per Mail oder unter (030) 247 49 856.

 

TUSCH Spielzeitrückblick 2017/18

Blickt man zurück auf die Spielzeit 2017/18 ist eines unübersehbar – TUSCH hat sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert! 20 Jahre Vernetzung von Theater und Schule, 20 Jahre aktive Teilhabe junger Menschen am kulturellen Leben der Stadt, 20 Jahre erfolgreiche kulturelle Bildungsarbeit mit fast 200 Theater- und Schulkooperationen, in denen rund 58.000 Schüler*innen mit der Vielfalt des Theaters in Berührung kamen. Der Spielzeitrückblick berichtet vom  TUSCH-Jubiläum, gibt einen Einblick in die vielfältigen Theaterprojekte der TUSCH-Partnerschaften und informiert in einem Interview über die Arbeit der TUSCH-Prozessbegleiterinnen. Mehr dazu im TUSCH-Spielzeitrückblick 2017/18!